Bit And Pixel

Welche Heizkörper gibt es zur Messung des Wärmeverbrauchs?

Die Verbrauchswerte werden zum Ablesetermin via Funkübertragung ganz ohne ein Betreten der Wohnungen oder elektronisch direkt am Gerät selbst abgelesen. Erfassen Sie den Wärmeverbrauch Ihrer Mieter – mit den Heizkostenverteilern von Techem.

[Ratgeber]: So ermitteln SIe Ihre Heizkosten mit

Alternativ gibt es auch digitale Modelle, die an allen Heizkörpern montiert werden müssen. Auf diese Weise lässt sich ihre Größe sehr flexibel an die Platzverhältnisse im Raum anpassen und jede gewünschte Wärmeleistung erreichen. Auch ihre Anschlüsse sind variabel,

Wärmemessung

Einfache, die außen am Heizkörper angebracht werden. erfassen diese den Verbrauch präzise. Aus diesen Daten …

Heizkörper-Typen: Die wichtigsten im Vergleich

Rippenradiatoren sind die ältesten Heizkörper-Typen: Einzelne gleiche Glieder oder Gliederblöcke mit einer Tiefe von 70 bis 250 Millimeter werden in beliebiger Zahl aneinandergereiht und zu Heizkörpern montiert. Sind dagegen eine Fußbodenheizung oder eine Lüftungsanlage

Techem Heizkostenverteiler

Den Wärmeverbrauch präzise erfassen. Dabei wird die Temperatur des Heizungswassers bei Wohnungseintritt und bei Wohnungsaustritt gemessen. Diese Systeme zur Wärmemengenmessung sind zwar bei Vermietern häufig beliebt, da sie sehr günstig sind, …

, aber präzise Wärmemessung.

Heizkörpermessgeräte

Wichtiges zu Heizkörpermessgeräten

Heizkostenabrechnung mit Wärmemengenzähler

Wärmemengenzähler messen den tatsächlichen Verbrauch je nach Gerätetyp in Kilo- oder Megawattstunden oder Kilojoule. Zur Verbrauchserfassung wird festgestellt. Zur Messung des Wärmeverbrauchs stellt die A+S GmbH verschiedene Messsysteme zur Verfügung. An den Heizkörpern montiert, wie viel Wärme die Heizungsanlage an die jeweilige Wohnung abgegeben hat. Haben Sie Heizkörper in den Wohnungen, so bieten sich die günstigen Heizkostenverteiler zur Erfassung an, doch eine präzise Verbrauchsermittlung ist damit nicht unbedingt möglich

Back to top